Die Eigenheimfinanzierung

Welcher Ratenbeitrag ist für die gewünschte Eigenheimfinanzierung der sinnvollste?

Bei der gewünschten Eigenbaufinanzierung sollte man auf besonders viele Finanzierungskriterien achten. Neben kostengünstigen Zinsen sollte man besonders auf Vertragslänge, die Kreditsumme null-589691_640(2)und die Kreditabsicherung schauen. Hat man Unternehmen für die Finanzierung ausfindig gemacht, welche zustimmen, eine Finanzierung in der gedachten Anzahl auszuzahlen, kommen wieder weitere Kriterien hinzu, die beachtet werden müssen.

Will man sein Traumhaus mit einem Kreditinstitut finanzieren, so ist es wichtig auch bei der Abzahlung eine begründete Tilgungsbilanz zu besitzen. Bei der Zahlung oder der Ausrechnung der Tilgungsraten sind besonders Zinsen des Kredites und Tilgung ein entscheidender Bestandteil. Gerade bei einer Hausfinanzierung mit Bank ist es wertvoll jeden freien Betrag, welcher nicht für die Zinszahlung verwendet wird, in die Tilgungssätze zu stecken.

Speziell könnte die Kreditabwicklung also beispielhaft wie folgt gestaltet sein. Nehmen wir an, Sie haben eine Finanzierungssumme von 100.000 Euro für die Traumhausfinanzierung bekommen mit einem Zinssatz von anfänglich 3 Prozent. Die Abzahlungsrate ist bei einem Prozent. Bei dieser Berechnung müssten Sie eine Kreditrate von 333 Euro abzahlen.

Eine solche monatliche Rate erscheint zwar sehr gering, jedoch würden Sie 46 Jahre Kreditraten zahlen, um die Forderungen abzuzahlen. Zahlen Sie nun aber beispielsweise eine Tilgungsrate von 3 Prozent, so erhalten Sie auf eine Tilgungssumme von 500 Euro mit einer abgespeckten Kreditlaufzeit von 23 Jahren.

Experten raten immer wieder von einer zu kleinen Tilgungsrate beim der Finanzierung ab und versuchen Kreditnehmer davon zu überzeugen eine effektivere Abzahlungsrate in Betracht zu ziehen.

Die variable Tilgung als Alternative

Wer anfänglich seine Tilgungsrate klein halten möchte, jedoch irgendwann die Tilgungsrate, während der Vertragszeit erhöht werden, dem bieten Banken den Vertrag mit variabler Abzahlung an. Mit einem besonderes Vertragsabschluss haben die Kreditnehmer die Möglichkeit den Ratenbeitrag mehrfach während der Laufzeit nach oben oder unten zu regeln.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen Finanzierungsvertrag mit integrierter Sondertilgung anzusprechen. Jedoch hat diese beschleunigte Tilgung einen Preis. Bankunternehmen haben in diesem Fall einen höheren Arbeitsaufwand, aus diesem Grund sind derartige Verträge immer kostenintensiver.

Wichtig ist bei einer Finanzierung der eigenen vier Wände nicht nur auf die Bankunternehmen und deren Vertragsbedingungen zu achten, sondern auch auf die Kreditraten. Zusätzlich sollten Sie auf Abzahlungsraten achten. Je höher Sie eine Tilgung wählen, je schneller können Sie mit einer zeitlichen Abzahlung rechnen.